Tag: Die Mizzi


Original Oberkrainer – Der Maurergsell lyrics


[Vers 1]
Ich bin der Franz der Maurerg’sell – bei mir geht alles doppelt schnell,
Das was ich brauch das hab’ ich stets bei mir – ich brauch im Tag so 20 Flaschen Bier;
Das beste Werkzeug glaubet mir – das ist und bleibt ein Flascherl Bier,
Dann schießt die Mauer doppelt schnell in’d Höh’ – weil ich dann alles alles doppelt seh’!

[Chorus]
Ja Duli Duli Duli Duli eh Gluck Gluck,
Duli Duli Duli Duli eh Schluck Schluck;
Duli Duli Duli Duli eh Luck Luck,
Von Bier – da krieg’ ich nie genug.

[Vers 2]
So zehn Zwölf Flascherln Bier im Bauch – das ist das Werkzeug was ich brauch,
Der Architekt kommt gern zu mir zum Bau – und trinkt mit mir dann sind wir beide blau;
Sogar der Mörtel glaubt es mir – den rühr ich an mit frischem Bier
Ich brauch nicht Gips und brauche nicht Zement – ich brauche Bier, das ist mein Element.

[Vers 3]
Wir ham schon manches Haus gebaut – wo niemand sich drin wohnen traut,
Denn es ist schief und das ist ein Malheur – und geht der Wind, dann wackelts hin und her.
Ich weiß genau den Grund dafür – wir Maurer trinken gerne Bier,
Da kann’s schon sein daß man sich einmal irrt – und samt dem Haus das Gleichgewicht verliert.

[Vers 4]
Die Mädchen sind in mich verliebt – weil so was Schönes nicht mehr gibt,
Von weit und breit da kommen sie zu mir – für jeden Kuss krieg’ ich ein Flascherl Bier;
Die Mizzi und die Monika – die Susie und Veronika,
Und eines Tags da wird es soweit sein – die Brauerei macht Bier für mich allein.